GLH Förderverein
Wissen will gefördert sein.

MINT für Mädchen

Seit dem Schuljahr 2012/2014 finden die Projekttage „MINT für Mädchen“ – parallel zu den Projekttagen „Jungenpädagogik“ – für die Mädchen der 7. Klassen jährlich statt. Wir möchten die Mädchen der 7. Klassen darin unterstützen, ihre Interessen in den sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu entdecken und weiter zu entwickeln. Auf diese Weise möchten wir gängige Geschlechterklischees aufbrechen helfen und das Selbstvertrauen der Mädchen im Umgang mit Naturwissenschaft und Technik stärken, sodass langfristig bei ihnen ein Interesse an diesen Sachverhalten verankert wird.

Während der dreitägigen Projekttage bieten wir den Schülerinnen ein abwechslungsreiches Programm innerhalb der Schule, aber vor allem auch an außerschulischen Lernorten, wie beispielsweise

  • Der Kieler Forschungswerkstatt: Labor Ozean, Nawi.werft, Geolabor
  • Dem Zoologisches Museum Kiel
  • Der Medizin- und Pharmaziehistorischen Sammlung
  • Der Phaeno Wolfsburg

Der Förderverein unterstützt dieses Projekt seit Beginn und hat in den letzten beiden Schuljahren für die Mitglieder des Fördervereins  sogar die gesamten Kosten übernommen.

Herzlichen Dank!

Dr. Antje Reichelt